Professionelle Terminvereinbarung für Neukunden und Bestandskunden leicht gemacht. Wir verleihen unsere Stimme schon ab 9,71 Euro/h. So bleibt Ihnen genug Zeit und Ressourcen für das Wesentliche. Unsere Stärke zeichnet sich aus durch hohe qualitative und quantitative Standards in der Terminierung Ihrer Zielgruppe. Durch unsere langjährige Erfahrung am Markt können wir Ihnen viele Modelle der Terminvereinbarung, individuell auf Ihre wWnsche angepasst, zur Verfügung stellen.

Einfache Terminierung
Die einfache Terminierung ist überwiegend für Bestandskunden oder Produkte mit sehr hohem Mehrwert geeignet. Bei dieser Methode der Terminvereinbarung wird ausschließlich ein Anruf durchgeführt. In den meisten Fällen wird vorab das Interesse des Kunden geweckt und im Anschluss ein Termin vereinbart. Wie anfangs erwähnt, ist diese Methode der Terminvereinbarung nur dann empfehlenswert, wenn der Kunde ohnehin ein hohes Interesse am Produkt zeigt wie beispielsweise Kunden, welche sich vorab auf einer Internetseite angemeldet haben.

Terminvereinbarung mit Qualitätsanruf
Hierbei wird im ersten Gespräch nach interessierten Kunden gesucht. Die Suche kann über eine Bestandskunden- oder Neukunden-Liste erfolgen. Bei dieser Methode ist es vor allem wichtig, einen gekonnten Gesprächseinstieg zu formulieren. Hierbei unterstützen wir unsere Kunden regelmäßig bei der Erstellung und Optimierung Ihrer Gesprächsleitfäden. Interessierte Kunden werden terminiert und auf den Qualitätsanruf vorbereitet. Im Qualitätsanruf werden Produktmehrwerte und Termindetails noch ein mal wiederholt und vom Kunden bestätigt. So werden unnötige Terminverschiebungen und Absagen auf ein Minimum reduziert.

Terminvereinbarung und Verkauf
Bei dieser Methode liegt der Fokus auf einer geringstmöglichen Absage- und Verschieberquote. Insgesamt kann die Methode aus 2-3 Anrufen bestehen. Im ersten Anruf wird wie in der vorhergehenden Methode „Terminvereinbarung mit Qualtitätsanruf“ das Interesse des Kunden geweckt. Hierbei kann gleichzeitig das Produkt bis zum theoretischen Vertragsabschluss verkauft werden oder auf einen zweiten Anruf verschoben werden. Im Anschluss folgt wie gehabt der Qualitätsanruf. Der Außendienst fährt folglich nur noch zum Kunden, um die letzten Fragen zu beantworten und die Unterschrift des Kunden abzuholen. Jedoch ist zu beachten, dass der faktische Produktverkauf über das Telefon ein zeitaufwändiger Prozess ist. Ihre Investition wird sich dennoch lohnen.

Kontakt
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie individuell zu Ihrem Terminierungsprojekt.